About

Noch vor ein paar Jahren hätte wohl keiner geglaubt, dass GIN eine solch steile Renaissance erlebt. Als etwas in Vergessenheit geratene Spirituose bildete er jedoch schon immer einen elementaren und somit unverzichtbaren Bestandteil vieler klassischer Cocktails. Also ganz verschwunden ist er nie, er war immer da.

Wenn wir heute von GIN reden, dann geht es um seine Mannigfaltigkeit, neue Geschmacksstile, die Kombination mit Tonic Waters. Der GIN & Tonic wurde neu entdeckt, modern interpretiert und massiv verfeinert – und das mit Stil.

GIN ist beliebt und wird beliebter

Die GIN Community wächst stetig. Neue GIN- Brands spriessen nach wie vor aus den Markt. Die Sortimente der bisherigen Hersteller ausgebaut. In Zürich entstand in den letzten Jahren ein kleines GIN Mekka. Es gibt inzwischen unterschiedliche GIN-Labels und einen Tonic Hersteller.

Neben dem GIN Hype, der in Zürich ungebremst herrscht, ist die Stadt auch das Nightlife-Zentrum der Deutschschweiz. Eine eigene GIN Veranstaltung gibt es bis heute in Zürich nicht.

ZÜRICH war daher unsere City für den Start der
 1. GIN Erlebnis Days. In 2019 wagen wir den Schritt nach Deutschland.

Image module

Peter Jauch

Mag seit über fünf Jahren GIN. Durch Freunde entdeckte er die breite Geschmacksvielfalt des holden Wacholderbrandes.